Solidarität mit der Ukraine.

Statement zum Krieg in der Ukraine.

Unsere Solidarität und unser Mitgefühl gilt den Menschen in der Ukraine. Wir verurteilen den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg des russischen Präsidenten Wladimir Putin auf ein freies und demokratisches Land auf das Schärfste.

Seit dem 24. Februar ist die Welt eine andere – auch für unser Team.

Wir sind fassungslos, dass nach den Erfahrungen aus der Geschichte im Jahr 2022 Krieg in Europa herrscht und Frieden und Freiheit zur Disposition stehen. Die brutale Invasion in die Ukraine ist dabei ein Angriff auf den Frieden der gesamten freiheitlichen Welt und verursacht unermessliches Leid auf allen Seiten. Krieg kennt nur Verlierer.

Wir stehen solidarisch an der Seite der Menschen in der Ukraine, deren Mut und Tapferkeit uns größten Respekt abringt und deren Leid uns tief betroffen macht. Gleichzeitig gilt unsere Solidarität und unser Respekt auch den Menschen in Russland, die trotz drohender Repressalien des Regimes mutig auf die Straße gehen und ein Ende dieser sinnlosen Invasion fordern.

Wir positionieren uns mit diesem Statement, weil Frieden und Freiheit auch die Grundpfeiler unseres wirtschaftlichen Handelns bilden und wir gemeinsam ein Zeichen setzen möchten.

 

#WeStandWithUkraine

 

Hier können Sie für die Nothilfe Ukraine spenden:

https://www.spendenkonto-nothilfe.de/

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.