Dielektrische Fluideigenschaften

(Messspektrum des EPSILON+)

 

Spezifische elektrische Leitfähigkeit / Konduktivität ϰ

Die spezifische elektrische Leitfähigkeit, oder auch Konduktivität, ist eine Größe, die häufig mit dem Formelzeichen κ gekennzeichnet wird und die Fähigkeit eines Stoffes angibt, elektrischen Strom zu leiten. Ihre SI-Einheit lautet S/m (Siemens pro Meter).

Unser Fluidimpedanz-Messsystem EPSILON+ liefert Messwerte in nS/m.

Die Eignung eines Fluides zum Leiten von Strom wird durch Anzahl und Beweglichkeit der hierin freien Ladungsträger bestimmt.

 

Dielektrischer Verlustfaktor tan δ

Der dielektrische Verlustfaktor tan δ ist ein Maß dafür, welche Energiemenge ein Stoff im Wechselfeld absorbiert und in Verlustwärme umwandelt. Werkstoffe mit hohem Verlustfaktor sind nicht als Isolierstoff bei Hochfrequenzanwendungen geeignet.

Der Verlustfaktor stellt etwa bei Transformatorenölen ein Indiz auf unerwünschte Wärmeentwicklung und das somit erhöhte Risiko von thermischem Durchschlag dar.

 

Wie in folgender exemplarischen Grafik zu erkennen ist, sind sowohl spezifische elektrische Leitfähigkeit als auch der Verlustfaktor tan δ einer Flüssigkeit von deren Temperatur abhängig:

Messkurven des EPSILON+

tan delta & kappa over temperature (measured with flucon's EPSILON+)
tan delta & kappa over temperature - logarithmic (measured with flucon's EPSILON+)

 

Relatives Dielektrikum / Permittivität / Dielektrizitätskonstante ε r

Das relative Dielektrikum, oder auch die Permittivität (lat.: permittere = durchlassen), eines Stoffes ist ein Maß für seine Durchlässigkeit für elektrische Felder.

Die elektrische Feldkonstante ε 0, die der Permittivität des Vakuums entspricht, dient als Faktor für die Bestimmung der Permittivität eines Stoffes:

ε = ε 0 ε r

Hierbei ist ε r die stoffabhängige relative Permittivität. Diese Größe ist dimensionslos und zudem temperaturabhängig, wie Messungen mit dem EPSILON+ zeigen:

Messkurven des EPSILON+

relative permittivity over temperature (measured with flucon's EPSILON+)